Ärztlich-psychotherapeutische Privatpraxis Dr. med. Marianne Heck
Ärztlich-psychotherapeutische Privatpraxis Dr. med. Marianne Heck 

Was bedeutet Psychotherapie?

 

Der Mensch ist mehr als sein Problem (V. Frankl)

 

In einer Psychotherapie werden psychische Störungen behandelt, die längerfristig zu seelischen Erkrankungen führen können oder bereits geführt haben:

Zu Depressionen, bipolaren Störungen, Anpassungsstörungen, Ängsten, Panikattacken, Zwängen, Essstörungen oder Suchterkrankungen.

 

Die Aufgabe einer tiefenpsychologischen Behandlung ist es, die unbewussten seelischen Muster und Mechanismen zu entdecken, die eine Situation erschweren und Krisen aufrecht erhalten. Ebenso sollen Heilungspotentiale (Ressourcen) aufgespürt, bewusst gemacht und zur Wiederherstellung seelischer Kräfte belebt werden.

 

Die Zugänge zu unbewussten Inhalten können unterschiedlich sein:

Z.B. bietet die Arbeit mit inneren Bildern (Imaginationen) die Chance, in der Tiefe schlummernde individuelle Bilder von Leben zu entdecken, die schwierigen, die sich vielleicht seit der Kindheit eingeprägt haben und schon lange Ihr Leben überschatten, aber auch die überraschend heilen und hellen Seiten, die darauf warten "ausgelebt" zu werden.

 

 

 

 

Ärztlich-psychotherapeutische Privatpraxis

Dr.med.Marianne Heck
Uhlandstr.29
53173 Bonn

Kontakt

Tel:
0228 365794 0228 365794

 

info@drheck-psychotherapie.de

 

oder nutzen sie unser Kontaktformular.

Telefonische Sprechzeiten

Di und Do

 

8.00-9.00 Uhr und

12.30-13.30 Uhr

 

Privatkassen, Beihilfe und Selbstzahler

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. med. Marianne Heck